ANMELDEN



Die Öffnung des Bowling-Centers rückt in greifbare Nähe. Wir bereiten uns darauf vor, installieren die letzten Schutzmaßnahmen, hängen die vorbereiteten Schilder auf und passen das Online-Reservierungssystem an die aktuellen Gegebenheiten an.

Sobald wir den genauen Öffnungstermin wissen (wir warten noch auf Antworten der Behörden und Rückmeldungen der Kollegen in Niedersachsen) werden wir ihn hier bekanntgeben!

Auf der Reservierungsseite haben wir vorab schon eine Menge Fragen und Antworten zu dem ganzen Themenbereich eingestellt. Da könnt Ihr Euch über Maßnahmen, Einschränkungen und Abläufe informieren!

[Update] Gerade erreicht uns eine Mail des niedersächsischen Wirtschaftsministeriums an eine unserer niedersächsischen Kolleginnen, wodurch unsere Hoffnungen gleich wieder zerstört werden:

Sehr geehrte Frau XXXXX,

haben Sie vielen Dank für die Mail an Herrn Minister Dr. Althusmann vom
10.05. Der Herr Minister hat mich gebeten, Ihnen zu antworten.

Die Corona- Verordnungen werden nach dem Gesetz vom Niedersächsischen
Sozialministerium erlassen und deshalb auch von ihm verbindlich ausgelegt.
Wir haben Ihr Anliegen daher dorthin gesandt und haben versucht nahezulegen,
dass eine Bowlingbahn als eine einer Sportanlage ähnliche Einrichtung nun
öffnen könne.
Das Sozialministerium hat uns nun jedoch mitgeteilt, dass nach dortiger
Entscheidung Bowlingcenter den Indoor-Spielplätzen zugeordnet werden müssen,
da das gesellige Beisammensein im Vordergrund stehe. Die Öffnung  ist danach
erst in der 5. und letzten Stufe des Niedersächsischen Stufenplans geplant,
die leider noch nicht terminiert ist.

Wir können derzeit nur hoffen, dass die Infektionsentwicklung so günstig
verläuft, dass die kommenden Stufen der Lockerungen alsbald terminiert
werden.

Mit freundlichen Grüßen

MR Sebastian Wolters, LLM
Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und
Digitalisierung