ANMELDEN



Ab Montag, den 25.05., gilt in Niedersachsen eine neue Verordnung, in der auch Lockerungen im Bereich "Indoor-Sport" ermöglicht werden. Leider sind die Ausführungen des Landes nicht sehr eindeutig, sodass im Moment niemand genau sagen kann, ob Bowling-Center davon auch betroffen sind.

Wir stehen in Kontakt mit vielen Bowling-Betreibern in Niedersachsen, dem Landkreis und versuchen auch über den niedersächsischen Krisenstab verlässliche Informationen zu erhalten. Wir möchten auf keinen Fall eine widerrechtliche Öffnung riskieren, die u.U. mit Bußgeldern geahndet werden könnte, und versuchen deshalb eine explizite Zusage zur Öffnung zu erhalten.

Was aber klar ist, wenn wir wieder öffnen, dann gelten die Kontaktbeschränkungen, die in NIEDERSACHSEN Gültigkeit haben:

- eine Gruppe darf nur aus Personen aus maximal 2 Haushalten bestehen

- Kontaktdaten müssen abgegeben werden (dafür werden wir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung stellen)

- Mund-Nasen-Bedeckung darf nur in den ausgewiesenen Bereichen abgenommen werden

- Abstand und Hygiene stehen über allem

Zusätzlich müssen wir den Zulauf steuern und Warteschlangen vermeiden. Darum wird vorerst gelten:

- der Zutritt zum Gebäude ist nur Personengruppen gestattet, die VORAB RESERVIERT haben (online oder telefonisch) und die den Kontaktbeschränkungen entsprechen

- wir lassen nur Gruppen bis max. 10 Personen zu (aus max. 2 Haushalten)

- Gruppenreservierungen für Kindergeburtstage, Firmen, Vereine sind aufgrund der Kontaktbeschränkungen bis auf Weiteres nicht möglich

- aus Hygienegründen stehen nicht alle Bereiche zur Verfügung (wie z.B. Entertainment-Spielgeräte)

- den Aushängen und Anweisungen des Personals sind Folge zu leisten. Bei Verstößen sind wir nicht nur berechtigt, sondern sogar verpflichtet, unser Hausrecht wahrzunehmen und Gäste des Hauses zu verweisen.

 

Nur wenn sich alle Gäste an die entsprechenden Regeln halten, können wir die Öffnung aufrecht erhalten. Die Maßnahmen dienen nicht nur dem gegenseitigen Schutz der Gäste, sondern auch unserem Personal, das während einer Schicht mit vielen Menschen der unterschiedlichen Gruppen in Kontakt kommt. Wir müssen verhindern, dass sich das Personal infiziert und natürlich, dass eine Infektion über das Personal von Gruppe zu Gruppe transportiert wird.

Gemeinsam schaffen wir das!

Dies ist im Moment nur ein Ausblick auf die kommenden Regelungen zur Öffnung. Sobald ein Öffnungstermin bekannt ist und wir Reservierungen annehmen können, werden diese präzisiert und allen Gästen zur Verfügung gestellt.