Anmelden
HOTLINE: 05751 - 89 11 89                  
IMPRESSUM   

DBV-Trio-Hausliga

Im Bowling del sol spielt 14-tägig donnerstags die DBV-Trio Liga. Eine Mannschaft besteht aus mindestens 3 Spielern (Trio) - es darf aber nach jedem Spiel gewechselt werden, so dass ein Team durchaus bis zu 10 Spieler integrieren kann. Um in der Hausliga mitzuspielen, muss man kein "professioneller" Bowler sein, denn es wird mit einem sogenannten Handicap-System gearbeitet, um Spieler unterschiedlicher Leistungsstufen gleichzustellen.

Bei einem Handicap bekommt jeder Spieler auf jedes Spiel einen Bonus zugerechnet. Dieser errechnet sich nach jedem Spieltag neu auf Grundlage des Schnitts des Spielers. Das heisst: je niedriger der Schnitt, umso höher das Handicap.

Die Trio-Hausliga spielt nach den Regeln des Deutschen Bowling Verbandes (DBV) und wird von diesem subventioniert. Deswegen müssen auch alle Spieler der Hausliga Mitglied im Deutschen Bowling Verband werden (Jahresbeitrag nur 6,- €). Aktive Spieler können zu ermäßigten Preisen im Bowling del sol spielen.

Die Trio-Hausliga spielt 14-tägig donnerstags ab 19 Uhr. Je nach Anzahl der Mannschaften gibt es in einer Saison 10-18 Spieltage. Das Gewinnerteam einer Saison qualifiziert sich automatisch für das EUC - das ist die Europameisterschaft der Hausligenmannschaften. Das EUC findet in Frankfurt statt.

Bei jedem Hausligastart bezahlt man pro Team ein Startgeld - dieses beinhaltet das Spielgeld und einen Anteil für den Preisgeldtopf. Dieser wird am Ender der Saison an die Mannschaften ausbezahlt (auf Basis der erzielten Punkte).

Das qualifizierte Team für den EUC erhält einen Fahrtkostenzuschuss und kann natürlich bei guter Platzierung noch weitere Preise erspielen.

Wenn Du Interesse hast, daran teilzunehmen, sprich uns bitte an oder sende uns eine Mail.

   
Website Security Test
© freizeit-center Schubertweg 2012-2016

Folge uns auf...